About admin

This author has not yet filled in any details.
So far admin has created 10 blog entries.

Objekt | St. Georgen 22/26

Das im Jahr 1920 erbaute Haus liegt in einem der ältesten Stadtteile von Bayreuth – St. Georgen. Das historische Gebäude wurde über die vergangenen Jahrzehnte als Pension und Bierbrauerei genutzt. Nach nun langjährigen Leerstand soll das Objekt wieder einer Mischnutzung mit Gewerbebereich und Wohnungen zugeführt werden.
Die Gewerbeeinheit im Erdgeschoss soll von dem Verein „Stern von St. Georgen“ genutzt werden. Der Verein „Stern von St. Georgen“ wird einen Ausstellungsbereich zu den Katakomben und Kellern von St. Georgen beheimaten sowie Führungen in den historischen Katakomben durchführen. Der Zugang zu den historischen Kellern und Katakomben befindet sich ebenfalls im Innenhof des Objekts.
Außerdem entstehen durch eine hochwertige Kernsanierung 6 Wohneinheiten mit einer Größe zwischen 40 bis 80 qm. Die Sanierungsarbeiten beginnen Ende 2021.
Juni 12th, 2021|

Kirchgasse 10

Das ca. 1880 erbaute Stadthaus Kirchgasse 10 liegt mitten im Gassenviertel von Bayreuth.
Aktuell befindet sich das Projekt in der Planungs- und Entwicklungsphase. Durch das neue Planungskonzept sollen insgesamt vier attraktive Altbauwohnung mit einer Größe von 20 bis 53 qm entstehen sowie eine Gewerbeeinheit mit ca. 23 qm. 
Die Sanierungsarbeiten starteten voraussichtlich im Herbst 2021. 
März 20th, 2021|

Alter Stadtbauhof – Badstraße 43 – 43 1/5

Das Objekt „Alter Stadtbauhof“ befindet sich aktuell in der Vermarktung und ein Planungskonzept wird erstellt.
Weitere Infos erfahren sie unter 0173/3930899.

Alter Stadtbauhof – Visualisierung

März 15th, 2021|

Römerstraße 5 | Bayreuth

Das 1740 erbaute Stadthaus befindet sich mitten im historischen Stadtkern von Bayreuth. Die Geschäfte des täglichen bedarfs sowie das Stadtzentrum mit Restaurants und Cafés sind schnell fußläufig zu erreichen. In unmittelbarer Nachbarschaft wurden bereits Objekte wie z.B. das in der von-Römerstraße 22/24/26 von uns saniert. Da sich das Gebäude im Sanierungsgebiet der Stadt Bayreuth befindet und zudem ein Einzeldenkmal ist, gilt hier die erhöhte Abschreibung nach § 7h und § 7i. Das Objekt wird nach einer gesonderten Baubeschreibung kernsaniert und die Wohnungen sind mit hochwertigen Materialien wie z.B. Eiche als Parkettboden aufgewertet. Durch die neuen Holzdenkmalfenster und Stiltüren erhält das Gebäude ein besonderer Charme. Im Erdgeschoss befindet sich eine Gewerbeeinheit mit ca. 110 m². Nach der Sanierung entstehen im 1. OG zwei 2-Zimmerwohnungen mit jeweils 58 m² und im DG zwei Maisonettewohnungen mit jeweils 77 m² und einer Galerie.
April 29th, 2020|

Kulmbacherstraße 22 | Zollhaus der Stadt Bayreuth

Das historische Sandsteinhaus gehört als ehemaliges Zollhaus zur Geschichte Bayreuths. Das Denkmalobjekt liegt direkt am idyllischen, kleinen Bach Mistel. Die Einkaufsmöglichkeiten sind durch das benachbarte Rotmaincenter hervorragend. Die Infrastruktur lässt mit der Zentralen Omnibushaltestelle und dem Bahnhof in Laufnähe kaum zu wünschen übrig. Das Gebäude ist ein Eckhaus mit Walmdach, dass rückseitig einen romantischen, holzverschalten Laubengang besitzt. Insgesamt befinden sich hier zwei Gewerbeeinheiten sowie zehn Wohneinheiten, die sich auf 475 m² erstrecken.
November 29th, 2019|

Badstraße 2 | Eisdiele Capri

Das im Jahr 1820 erbaute Stadthaus liegt im Innenstadtzentrum von Bayreuth, in unmittelbarer Nähe zum Markgräflichen Opernhaus.

Das historische Gebäude wurde über die vergangenen Jahrzehnte hinweg stetig zweckmäßig erweitert und umgebaut, architektonische und historische Aspekte wurden dabei aber oft vernachlässigt. Durch eine umfassende und hochwertige Kernsanierung soll die historische Immobilie aber wieder im neuem Glanz erstrahlen. Ausstattungsmerkmale und Erweiterungsmaßnahmen der Sanierung sind u.a. Schaffung von Balkonen und Terrassen zur Innenhofseite, Ausbau des Dachbodens, Aufstockung des Rückbaus, hochwertiger Eiche- Parkettboden, ein Aufzug usw.

Nach Sanierung wird das Gebäude auch zukünftig als Wohn- und Gewerbehaus genutzt. Die Eisdiele „Capri“, welche sich seit Jahrzehnten in dem Gebäude befindet, wird u.a. weiterhin bestehen bleiben.

Die Sanierungsarbeiten haben im Frühjahr 2021 begonnen.
November 29th, 2019|

Donaustraße 15

Das Objekt, welches voraussichtlich 2021 fertig gestellt wird, befindet sich in einer zentralen Lage. Die Fußgängerzone mit allen wichtigen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés ist ca. 300m entfernt. Zudem ist die Audi AG in zehn Minuten mit dem Auto zu erreichen. Das Gebäude ist in zwei Gewerbeeinheiten, die ca. 21 m² und 87 m² umfassen und in zehn Wohneinheiten, welche zwischen ca. 26 m² und ca. 46 m² liegen, unterteilt. Das Dachgeschoss bietet mit einer Maisonettewohnung von 76 m² Platz zur freien Entfaltung.
November 29th, 2019|

Kirchgasse 5

Das zentralgelegene Objekt befindet sich in einer Seitenstraße der Innenstadt Bayreuths. In diesem historischen Gassenviertel speziell in der Kirchgasse wurden in den letzten Jahren schon mehrere Gebäude saniert. In unmittelbarer Nähe befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und Kulturstätten wie die Stadtkirche Bayreuths. Laut Planung soll das Objekt einen idyllischen Innenhof erhalten, welcher durch die (französischen) Balkone eine natürliche Lichtquelle für die Wohnungen darstellt. Das Objekt befindet sich in einem Sanierungsgebiet der Stadt und bietet so den Vorteil einer erhöhten Abschreibung nach § 7h bzw. § 7i des Einkommenssteuergesetzes.
Juli 16th, 2019|

Spitalgasse 2

Unser neues Objekt – Spitalgasse 2

Das wunderschöne alte Gebäude im Gassenviertel von Bayreuth, in unmittelbarer Nähe der Stadtkirche wird einer Kernsanierung zugeführt. Die späteren hochwertigen Wohnungen mit den angedachten Flächen von ca. 30 bis 55 m² entsprechen dem aktuellem Anforderungsprofil der Mietinteressenten im Bereich Großindustrie, Universität / Studenten.

 

April 9th, 2019|

DENKMALOBJEKT | Eichstätt

Die Stadt liegt an der Altmühl in Nähe des geografischen Zentrums Bayerns und im Dreieck der größten bayerischen Oberzentren München, Nürnberg und Augsburg. Eichstätt gilt als Hauptort des Altmühltals. Eichstätt hat eine Einwohnerzahl von ca. 13.300 und derzeit ca. 5.500 Studenten.

Der Dom, das Jura- sowie das Museum für Ur- und Frühgeschichte und das Diözesanmuseum mit Domschatz sind nur wenige Anziehungspunkte für Eichstätt.

 1A LAGE
ERHÖHTE ABSCHREIBUNG NACH § 7h/7 i

Allgemeine Daten zum Objekt:

• Insgesamt 15 Einheiten (11x Ein-Zimmer Apartments sowie 4x Zwei-Zimmer Apartments)
• Wohnfläche zwischen ca. 21 qm und ca. 54 qm –> Gesamt ca. 550 qm
• Sanierungsanteil liegt im EG bis 2.OG bei ca. 49 % (DG-Einheiten bei ca. 15 % bis ca. 20 %. Hintergrund ist, dass sich im Dachgeschoss noch nie Wohnungen befanden und deshalb von der Behörde wahrscheinlich nur ein kleiner  Anteil für Dach- und Fassadensanierung genehmigt wird.)
• Sonder-Afa §7i/h (steuerliche Abzugsfähigkeit der Sanierungskosten auf 12 Jahre möglich)
• 
Möblierung liegt bei ca. 7.500,- € pro Apartment
• 
Mietansatz ca. 10,50 € bis ca. 11,- € pro qm
• 
Fertigstellung geplant Ende 2017; Baujahr Gebäude 1453 / 1454, liegt unter Denkmalschutz
Aufgrund der TOP-Stadtlage befinden sich die wichtigen und nützlichen Dinge des täglichen Bedarfs direkt vor der Haustüre.
Zum Dom sind es z. B. nur 4 Minuten zu Fuß, zur Universität nur ca. 12 Minuten zu Fuß/4 Minuten mit dem Rad und zum Bahnhof sind es ca. 15 Minuten mit dem Bus
• Käuferprovision 3,57 % inkl. gesetzlicher MwSt.

Juni 16th, 2016|